Check In Rock! 2016

Bilder der Veranstaltung befinden sich in der Bildergalerie

Soccer Night am 25. November 2016

Bilder der Soccer Night vom 25.11.2016 befinden sich in der Bildergalerie.

Herbstferienprogramm der Mobilen Jugendarbeit

Die Mobile Jugendarbeit des Jugendamtes der Stadt Eschweiler bietet in den Herbstferien wieder eine Reihe von attraktiven Aktionen an.

Interessierte Jugendliche können sich ab sofort für folgende Angebote und Aktionen anmelden:

Freitag, den 07.10.2016 ab 22:00 Uhr
"Soccer Night" in der Sporthalle an der Jahnstraße für Jugendliche ab 14 Jahren. Das Angebot ist kostenlos. Keine Anmeldung nötig!

Montag, den 10.10.2016 ab 11:00 Uhr
Tagesausflug zum Kletterwald in Aachen, ab 13 Jahren, Kostenbeitrag 8,00 €

Mittwoch, den 12.10.2016 ab 14:00 Uhr
"Hip-Hop Workshop" im Städt. Jugendtreff „Check In“, ab 12 Jahren, Kostenbeitrag 2,00 €

Montag, den 17.10.2016, Dienstag, den 18.10.2016, Mittwoch, den 19.10.2016 und Freitag, den 21.10.2016, jeweils von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Selbstverteidigungskurs für Mädchen ab 14 Jahren in Kooperation mit Sigrid Harzheim (Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Eschweiler) und Gabi Römers (Kampfkunstschule Chong Yong), Kostenbeitrag 2,00 €

Mittwoch, den 19.10.2016 ab 18:00 Uhr bis Donnerstag, den 20.10.2016 um 13:00 Uhr
Übernachtung im Städt. Jugendtreff „Check In“, ab 12 Jahren, Kostenbeitrag 2,00 €.

Interessierte Jugendliche werden gebeten, sich für die einzelnen Ferienaktionen vorab bei den Mobilen Jugendarbeitern unter Telefon (02403) 7 48 74 62, Mobil (0163) 7 10 37 41, oder E-Mail christian.kolf@mobija.de, anzumelden.

Ferienfahrten in den Sommerferien 2016

Die Bilder der Ferienfahrten sind nun in der Bildergalerie verfügbar.

Mofa Prüfbescheinigung am 29. Oktober 2016

Die Mobile Jugendarbeit des Jugendamtes der Stadt Eschweiler bietet in Kooperation mit der Willi-Fährmann-Schule und der Fahrschule Seeger ein gemeinsames Mofa- Projekt an. Neben dem theoretischen und praktischen Unterricht in der Fahrschule Seeger findet für die TeilnehmerInnen am 29. Oktober 2016 ab 10:00 Uhr das soziale Gruppentraining in der Willi-Fährmann-Schule, Martin-Luther-Straße 14, 52249 Eschweiler statt, bei dem sie sich intensiv mit ihrem Verhalten im öffentlichen Raum und Straßenverkehr auseinander setzen.

 

Insbesondere für junge Menschen ist Mobilität ein immer wichtiger werdender Aspekt. Nicht zuletzt durch Kontakte aus sozialen Netzwerken oder einen, zum Teil sehr langen, Anfahrtsweg zu Schule und Freunden spielt die Unabhängigkeit von Bus und Bahn eine immer größere Rolle im Alltag von Jugendlichen. Grundlegende Aspekte des Verhaltens im Straßenverkehr und im öffentlichen Raum mit einem Fahrzeug, sowie der sichere Umgang mit dem Mofa sind wesentliche Bestandteile des eintägigen sozialen Gruppentrainings.

 

Die Theoriestunden finden jeweils dienstags und donnerstags von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr und samstags von 11:00 bis 12:30 Uhr in der Fahrschule Seeger statt. Die Kosten für die Teilnehmer entstehen wie folgt: 50€ Teilnehmergebühr, 10€ Lehrmaterial und 26 € Prüfungsgebühr. Nach dem erfolgreichen Vortest und der Teilnahme am sozialen Gruppentraining können die TeilnehmerInnen ab dem 15. Lebensjahr die Abschlussprüfung ablegen.

 

Interessierte Jugendliche können sich bis zum 28. Oktober 2016 bei der Fahrschule Harald Seeger, Kochsgasse 4, 52249 Eschweiler, Telefon (02403) 33123, zur Teilnahme am Mofa- Projekt anmelden.

Bei Rückfragen sowie für weitere Informationen zum Angebot steht der Mobile Jugendarbeiter der Stadt Eschweiler, Christian Kolf, Telefon (02403) 7487462, Mobil (0163) 7103741 oder per Mail christian.kolf(at)mobija.de, als Ansprechpartner zur Verfügung.

Skatecontest vom 09.07.2016

Bilder vom regionalcup 2016 Skatecontest befinden sich in der Bildergalerie.

Werde ein Feierstarter!

Bilder

Aktuelle Bilder finden Sie in der Bildergalerie